Dreck am Stecken

Hätte ein guter PR-Berater Wulff retten können?

Am Montag 9 Januar 2012 von Thomas

dontsmoke_Typ032Hätte eine bessere PR-Beratung Christian Wulff aus der Affäre ziehen können? Die Fachwelt ist gespalten. Textberater.com legt sich fest. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , ,

Werbe-Idee des Jahres

Kaufen Sie noch, oder wulffen Sie schon?

Am Freitag 23 Dezember 2011 von Thomas

Bundespräsident Christian Wulff hat niemanden belogen. Er hat eine geniale Inspiration geliefert für zahlreiche Werbekampagnen – vom Wulff-Kredit bis zum Wulff-Urlaub. Die 10 besten Wulff-Werbeideen, die leider bislang noch nicht erfunden wurden. Achtung: Ironie. Mehr lesen »

Schlagworte: , , ,

+++ Reklame +++

Immobilienportal konii.de: Vernetzen und Vermarkten

Am Montag 19 Dezember 2011 von Thomas
Immobilienwirtschaft vernetzt auf konii.de

Immobilienwirtschaft vernetzt auf konii.de

Referenzen sind glaubwürdiger als jede Werbebotschaft. Zeigen Sie Ihre Verbindungen – auf dem Immobilienportal konii.de. Mehr lesen »

Schlagworte:

Schlecker

Warum „For You, Vor Ort“ super ist

Am Donnerstag 27 Oktober 2011 von Thomas

Respekt! Immerhin geben andere Unternehmen Millionen aus, um ähnlich viel Diskussionsstoff und Aufmerksamkeit zu erhaschen. Schlecker hat da eine vergleichsweise günstige Lösung gefunden – typisch. Mehr lesen »

Merkwürdiges und Allzumerkwürdiges

Hat Google Deutschland keinen eigenen Designer?

Am Montag 12 September 2011 von Thomas

Eu schafft 60-Watt-Birne ab. Google führt sie wieder ein.

Schon klar: Die Zügel liegen fest in den Händen der Zentrale. Aber gestalten die Kollegen aus Mountain View auch die weltweiten Marketing-Kampagnen? Sieht jedenfalls so aus. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , ,

+++Reklame+++

Abnehmen: Diät oder Wunschgewicht

Am Mittwoch 7 September 2011 von Thomas

Wie viel Fett Sie in welcher Zeit wirklich abbauen können. Warum herkömmliche Diäten versagen. Welche Rolle Ihre Psyche beim Abnehmen spielt. Irrtümer und Wahrheiten auf dem Weg zum Wunschgewicht. Mehr lesen »

Schlagworte:

Sprach-Negativpreis für Obermann

VDS völlig unverständlich, Telekom aber auch

Am Freitag 26 August 2011 von Thomas

Der „Verein Deutsche Sprache“ hat dem Volk offenbar lange nicht mehr aufs Maul geschaut. Oder wie ist der Negativpreis „Sprachpanscher des Jahres“ für Telekom-Chef René Obermann zu erklären? Und wie kommen die Telekommer auf die Idee, sich auch noch zu rechtfertigen? Mehr lesen »

Schlagworte: , ,

Lobby mit Info schlagen

Werbung statt Schreckensbotschaften!

Am Mittwoch 17 August 2011 von Thomas

Die US-Tabak-Konzerne wollen rechtliche Schritte gegen die neue Vorschrift einleiten, dass ab 2012 Horrorbilder und Schreckensbotschaften auf den Schachteln abgedruckt werden müssen. Das wundert einerseits nicht, ist der US-amerikanische Rauchermarkt doch noch in Sachen Aufklärung in den Kinderschuhen und daher bereit für so eine Kampagne. Mittelfristig bringen wird das jedoch nichts. Denn Abschreckung – das weiß auch jeder Werbetreibende – ist eine schlechte Motivationsquelle für positive Ziele. Mehr lesen »

Schlagworte:

+++Anzeige+++

Nichtraucher werden und bleiben: Neue Methode nutzt Psychologie

Am Freitag 12 August 2011 von Thomas

Nichtraucher werden ist eine Frage der Motivation. Im Prinzip ist es leicht: Zigaretten weg und durchhalten. Warum so viele Menschen daran scheitern: Praktisch entsteht ein scheinbar unlösbares Problem: „Wie halte ich durch“, fragen sich viele frischgebackene Nichtraucher. Dazu hat ein Freiburger Psychologe eine neue Antwort gefunden. Mehr lesen »

Schlagworte:

Rechte Gefahr bei Bundeswehrzeitung?

Wie man einen Chefredakteur loswird

Am Freitag 15 Juli 2011 von Thomas

Die Zeitung der Bundeswehr-Uni in München soll mit dem neuen Chefredakteur auch ein Problem mit rechtsradikalen Botschaften bekommen haben. Jetzt gibt sich die Unileitung hilflos, den unliebsamen Kandidaten loszuwerden. Textberater.com mit der Top-Ten der Kündigungsgründe für Zeitungsmacher. Mehr lesen »

Schlagworte: , , ,

In eigener Sache

Journalisten und Blogger gesucht für Tests von psychologischem Rauch-Entwöhnungsprogramm

Am Mittwoch 6 Juli 2011 von Thomas

Endlich Nichtschreiber: Anmeldung für kostenloses Nichtraucherprogramm bis 10. Juli 2011

Ja wo schreiben Sie denn? Der geneigte Textberater.com-Leser wird gemerkt haben, dass die Nachrichten auf dem Herzblutmagazin derzeit nicht in der gewohnten Schlagzahl erscheinen. Das hat einen sehr guten Grund – einen Gutmenschengrund sozusagen. Mehr lesen »

PR-Negativpreis für Atomlobby

Nachtreten kommt immer zu spät

Am Samstag 2 Juli 2011 von Thomas

"Fällt euch nix Besseres ein?": Sillmann sagt's

Die Atomlobby hat den PR-Negativpreis „Verschlossene Auster“ vom Netzwerk Recherche verliehen bekommen – mindestens ein Jahr zu spät. Ein altes Vorurteil bestätigt sich: In der Journaille schwimmen die einzelnen Berufsvertreter viel zu sehr mit dem Strom. Der Chef kommentiert selbst. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , , ,

Hollywood braucht neue PR

Kino.to sendet Lebenszeichen

Am Samstag 11 Juni 2011 von Thomas
I'll be back: Kino.to gibt sich kämpferisch

I'll be back: Kino.to gibt sich kämpferisch

Auf einer Alternativadresse der offenbar millionenfach genutzten aber derzeit wegen staatsanwaltlichen Ermittlungen gesperrten Videoplattform kino.to ist ein selbstbewusstes Statement erschienen. Die Betreiber rechnen offenbar damit, demnächst wieder durchzustarten. Textberater.com bleibt nachdenklich. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Guttenplag-Nutzer kopiert ganzen Text – immerhin mit Fußnote
“Trend zur Verrechtlichung der Kommunikation”

Schlagworte: , , , , , ,

Steile These

Es muss Social-Media-Experten geben, weil es keine Social Media Experten gibt

Am Freitag 27 Mai 2011 von Thomas

Der Umgang mit dem Social Web sei so einfach, wie die Butter aus dem Kühlschrank zu holen, meint US-Marketing-Star Peter Shankman und droht: Wer sich als Social-Media-Experte bezeichne, solle ihm bloß nie eine Bewerbung schicken. Textberater.com gibt dem Mann völlig Recht, obwohl er falsch liegt. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , , ,

Opensocial wird abgeschaltet

Xing macht zu

Am Mittwoch 25 Mai 2011 von Thomas

Deutschlands Vorzeige-Netzwerk Xing hat still und leise angekündigt, die so genannte Opensocial-Plattform zu schließen. Sämtliche Anwendungen externer Dienste wie Twitter Buzz oder auch Feeds von Medienseiten werden damit aus der Plattform entfernt. Mehr lesen »

Sachlich oder kreativ

In diesem Artikel geht’s um die Überschrift

Am Dienstag 17 Mai 2011 von Thomas

Sauber, repräsentativ, sachlich – oder doch lieber eine kreative Headline? Mal ehrlich: Wann sind Sie als Leser das letzte Mal allein wegen der tollen Überschrift in einen Artikel eingestiegen? Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Texten für Internet-Leser
“Der Duden hilft Ihnen gar nicht”
Alkan: 1×1 für Online-Redakteure und Online-Texter

Schlagworte: , , , ,

Ethik-Kommission

Warum die Atom-Befürworter jetzt im Vorteil sind

Am Donnerstag 12 Mai 2011 von Thomas

Ein durchgesickerter Entwurf zu einem noch zu verhandelnden Papier, und schon wird die Zielgruppe misstrauisch: Die Ethikkommission hat jetzt ein ganz neues Glaubwürdigkeits-Problem. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , ,

Millward Brown Top-100 BrandZ

Die Markenwelt ist kein Ponyhof

Am Montag 9 Mai 2011 von Thomas

Millward Brown misst den Markenwert, wie das 100-Meter-Finale den "Schnellsten Mann der Welt" kürt - nämlich nur bedingt.

Die Top-Ten der 10 wertvollsten Marken der Welt wird von US-Firmen dominiert – wenn man so will, von den „Bösen“: Datensammler, Essenskultur-Vernichter, Zigarettenhersteller und ein Technologie-Konzern mit Wachstumsspitzen bei Geräten, mit denen beispielsweise in Indien knallhart weibliche Föten aussortiert werden. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , ,

Anzeige

Beim mobilen Internet sparen!

Am Sonntag 24 April 2011 von Thomas

Mittlerweile ist die Nutzung von Smartphones, Tablet-PCs oder auch herkömmlichen Laptops aus dem Alltag vieler Bundesbürger überhaupt nicht mehr wegzudenken. Mehr lesen »

Kampagnen-Protest

Zerstört Wurst den guten Zweck?

Am Montag 18 April 2011 von Thomas

Wie das Sinnbild für Wohlstand und Gemeinschaft als Sinnträger für gesellschaftliches Engagement versagt...

Gesternabend noch gegrillt, und schon heute kommt die kalte Dusche. Nach einer Werbekampagne für die Versorgung von Kindern mit Essen, regt sich Widerstand gegen das abgebildete Motiv. Darin sei ein Lächeln mit „Teilen toter Tiere“ nachgebildet worden. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Krise zwingt Pizzabäcker zur PR 2.0
Werbung… als Greenwashing, …als Guerilla-Strategie, …am Ende, …als Investment-Strategie

Huffington Post

Blogger wollen mal wieder Cash

Am Mittwoch 13 April 2011 von Thomas

Bloggen als Klassenkampf: Autoren verklagen Huffington Post

Die Huffington Post ist Onlinemagazin, Bloggernetzwerk und Medienmarke. Doch die Gründerin hat das Projekt verkauft, ohne die Autoren dabei zu vergüten. Das sorgt für verständlichen aber vermutlich konsequenzlosen Ärger und zeigt: Der Traum vom Bloggen für Cash lebt – noch. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
10 Thesen, warum Blogs in Deutschland nicht funktionieren
“Irgendwo sind die Blogger ihren Lesern verpflichtet“
Hyperregionale Blogs unter der Lupe

Forscher über Bild-Zeitung

Unsere täglich Meinung gib uns

Am Donnerstag 7 April 2011 von Thomas

Dir Deine Meinung: Slogan der Bild-Zeitung

Die Otto-Brenner-Stiftung weigert sich, der Bild-Zeitung journalistische Kompetenz zuzusprechen. Stattdessen, so die Forscher, seien fast alle Texte meinungsgeladen, die Faktenlage werde überdramatisiert, und handfeste Informationen seien Mangelware. Keine Überraschungen, interessante Aspekte und ein frischer Blick auf den Werbeslogan des Springer-Flagschiffs. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , , ,

Wir zählen Fans

Telekom zieht mit günstigem iPhone Facebook-Freunde an

Am Dienstag 5 April 2011 von Thomas

Kleine Preise erhalten die Freundschaft: Telekom bietet iPhone 4 auf Facebook - aber nur für Freunde!

+++Update+++4.300 neue Freunde hat sich die Telekom-Fanpage mit der iPhohne-Rabatt-Aktion gemacht. Und die Smartphones sind noch nicht ausverkauft. Am Stichtag (5. April, 15 Uhr) hatte die Facebook-Fanseite der Telekom 7.400 Fans. Ab 6. April 10 Uhr gab’s für alle Fans ein iPhone zum Freundschaftspreis. Tolle Idee, die Wie-Neu-Produkte nur über das Social Network zu vermarkten. Dann kann man nämlich mal sehen, wie viel Zugkraft Apples Wunderwaffe noch hat im Werben um die Social-Media-Freunde. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , , , ,

Kommunikationskultur

Zerlächelt Japan den GAU?

Am Montag 28 März 2011 von Thomas

Mit Unverständnis und Kritik reagieren die hiesigen Medien auf die verschleppte Kommunikation um das AKW-Unglück in Japan. Dabei könnte es auch einfach sein, dass es negative Meldungen kulturell bedingt schwer haben im Land des Lächelns. Überlegungen. Mehr lesen »

Schlagworte: , , , ,

Ausnahmesituation?

Nachdenken über Anzeigenwerbung in Zeiten wie diesen

Am Dienstag 15 März 2011 von Thomas

Die besten Ausgeh-Outfits im Kontext von Strahlenschutzanzügen: Japan verändert die Welt - aber die Werbewelt nur kaum

Die deutschen Onlinemedien zeigen apokalyptische Bilder aus Japan. Die schwarz-gelbe Regierung denkt vielleicht sogar ernsthaft über einen Ausstieg vom Ausstieg aus dem Atomausstieg nach. Die ganze Welt schaut besorgt auf den Unglücksreaktor von Fukushima. Und die Online-Werber? Einige scheinen noch gar nicht darüber nachgedacht zu haben, ob es nicht vielleicht auch Ausnahmesituationen für Werbebotschaften gibt. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Hiobsbotschaften und das Kaufverhalten von Kunden

Zitierregeln im Web

Guttenplag-Nutzer kopiert ganzen Text – immerhin mit Fußnote

Am Freitag 11 März 2011 von Thomas
Guttenplag-Kopie bei Google

Guttenplag bei Google: Die Risiken der Copy-Paste-Strategie im Web

Unser Psychologie-Interview, das unter anderem zu Guttenbergs Rücktritt prognostizierte, kann man jetzt auch vollständig im Guttenplag-Wiki lesen. Die Plagiats-Rechercheure haben es nämlich einfach kopiert – immerhin mit Link aufs Original. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Psychologe über zu Guttenberg: “Extremes Machtmotiv verzerrt Realität”
Social Media nützt nur Vermarktern, geklauter Content, immer mehr Senioren auf Facebook

Nach dem Sturz

Guttenberg spaltet das Web

Am Mittwoch 2 März 2011 von Thomas
Hunderte neue Fans im Minutentakt auf Facebook für Guttenberg-Comeback

Hunderte neue Fans im Minutentakt auf Facebook für Guttenberg-Comeback

Der Mann ist ein PR-Phänomen. Karl Theodor zu Guttenberg hat gestern seinen Rücktritt vom Amt des Verteidigungsministers verkündet – am Ende seiner Kräfte nach anhaltender Kritik und harschen Plagiatsvorwürfen. Auf Facebook das Comeback jedoch schon fast ausgerufen, während in anderen Online-Foren die Guttenberg-Kritiker überwiegen. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Psychologe über zu Guttenberg: “Extremes Machtmotiv verzerrt Realität”
Wenn der Chef in der Krise fehlt

Schlagworte: , ,

Social Media Check-up 2011

Wo die dicken Fische im Social Web schwimmen

Am Montag 28 Februar 2011 von Thomas

Was einfach geht, wird gern gemacht: Social Media Check-up 2011 bei den Fortune Top-100-Unternehmen

Der Trend in der Unternehmens-Kommunikation zur Zweit-Fanpage auf Facebook hält an. Das geht aus einer Studie hervor, die von der PR-Agentur Burston-Marsteller unter dem Namen „The Global Social Media Check-up 2011“ veröffentlich wurde. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Social Media in der B2B-Kommunikation
Social-Media-Nutzung in Europa

Schlagworte: , , , , , , , ,

Interview

Psychologe über zu Guttenberg: “Extremes Machtmotiv verzerrt Realität”

Am Sonntag 27 Februar 2011 von Thomas

Wie fühlt man sich, wenn von allen Seiten Kritik und Rücktrittsrufe laut werden? Textberater.com sprach anlässlich der heißen Diskussion und Plagiatsvorwürfe gegen Karl-Theodor zu Guttenberg mit dem Psychologen Dr. Rainer Schneider, der sich in dem Fall festlegt. Mehr lesen »

Mehr zum Thema:
Warum Placeboeffekte in der Business-Kommunikation so wichtig sind
Psychologe: “Die Blogger werden zahmer”

Guter Stil

Knigge diskutiert Schlussmachen per SMS

Am Freitag 25 Februar 2011 von Thomas

Kontroverser Vorstoß: Ausgerechnet in Zeiten von Smartphones und Video-Telefonie hat der Chef der als Wegweiser für guten Stil bekannten Knigge-Gesellschaft festgestellt: Eine SMS ist zum Beenden der Beziehung schon OK. Mehr lesen »

Schlagworte: , ,